NEU: Opferhilfe und Schnittstellen zum Kindesschutz und zur Sozialhilfe (Seminar 30)

Gemäss Art. 124 der Bundesverfassung sorgen Bund und Kantone dafür, dass Personen, die durch eine Straftat in ihrer körperlichen, psychischen und sexuellen Integrität beeinträchtigt worden sind, zeitnahe, unentgeltliche und umfassende Hilfe erhalten und angemessen entschädigt werden, wenn sie durch die an ihnen verübte Straftat in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten.

Die Opferhilfe richtet sich in erster Linie nach der Opferhilfegesetzgebung (OHG) des Bundes sowie nach der Schweizerischen Strafprozessordnung (StPO).

Die Opferhilfeleistungen (Soforthilfe, längerfristige Hilfe, Entschädigung und Genugtuung) sind gegenüber den Leistungen der Privat- und Sozialversicherungen subsidiär. Hingegen gehen die Leistungen der Opferhilfe grundsätzlich den Sozialhilfeleistungen vor, weil Ziel und Zweck der Opferhilfe sind, dass Opfer im Sinne des OHG nicht sozialhilfeabhängig werden sollen!

Das Seminar soll Personen, welche im beruflichen oder privaten Alltag Berührungspunkte zum Thema aufweisen, sowie auch alle anderen interessierten Personen über Art, Umfang und Vorrang der Opferhilfeleistungen, ihre Geltendmachung sowie die Schnittstellen zwischen Opferhilfe, Kindesschutz und Sozialhilfe sowie Fallstricke im Zusammenhang mit der gegenseitigen Subsidiarität der Opferhilfe und Sozialhilfe anhand von Praxisbeispielen auf den neuesten Stand bringen.

Zielgruppe
Mitarbeitende von Sozialämtern/Sozialdiensten, Mitglieder von Sozialbehörden, Mitarbeitende von Berufsbeistandschaften, private Mandatsträger sowie weitere interessierte Personen

Kosten
Die Kosten verstehen sich inkl. Unterlagen und Verpflegung

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Seminarbuchung

Beistandspersonen in Spannungsfeldern (Seminar 24)
Verfügbare Tickets: 30
The Beistandspersonen in Spannungsfeldern (Seminar 24) ticket is sold out. You can try another ticket or another date.

Datum

20 Aug 2024

Uhrzeit

13:30 - 17:00

Kosten

CHF 280
Casa Solaris

Ort

Casa Solaris
Gossau SG
Website
https://casa-solaris.ch/de/
Kategorien

Organisatorin

Louis Forrer
Tel
+41 71 370 07 65
Email
louis.forrer@rgb-sg.ch
Anmelden

Referent

  • Edwin Bigger
    Edwin Bigger
    Rechtsagent, Rechtsberater

    Rechtsagent, Kreisrichter, Fachrichter
    Langjähriger Leiter eines Sozial- und Vormundschaftsamtes
    Fachjurist
    dipl. Verwaltungsfachmann GFS
    Dozent an der AKADEMIE St. Gallen, FHS St. Gallen, IFSAR St. Gallen

Nächstes Event

QR Code