rgb

About rgb

This author has not yet filled in any details.
So far rgb has created 63 entries.

Kurse: News, Führung und Revision 2021

Kurse: Sozialhilferecht 2021

Kurse: Alimentenwesen 2021

Kurse: Sozialversicherungsrecht 2021

Kurse: Kindes- und Erwachsenenschutzrecht 2021

Kurse: Schuldbetreibungs- und Konkursrecht 2021

Umgang mit Forderungen und Schulden von Verbeiständeten sowie SchKG-Grundlagen für Beistände und Sozialberatende (Seminar 29)

RGB NEWS – Sozialhilferecht / Sozialversicherungsrecht / KES-Recht (Seminar 1)

Slide background

Inhalt

In unserem alljährlichen News-Kurs werden Sie über die wichtigsten Änderungen in den Bereichen Sozialhilfe, Sozialversicherungen sowie Kindes- und Erwachsenenschutz informiert. Wir bieten Ihnen ausserdem eine geballte Ladung an wichtigen Informationen anhand aktueller Gerichtsurteile, die Sie in Ihrem Geschäftsalltag mit Sicherheit nutzen können.
  • Die wichtigsten Änderungen ab 01.01.2021
  • Neue Gesetzesbestimmungen
  • Neue wegweisende Verwaltungs- und Gerichtsentscheide
  • News aus der RGB-Beratungspraxis
Referenten: Edwin Bigger, Fabian Bigger, Nadja Egli

Zielgruppe

Mitarbeitende von Sozialämtern, Sozialdiensten, Berufsbeistandschaften und KES-Behörden sowie Mitglieder von Sozialhilfe- und KES-Behörden

Datum

16.09.2021 (13:00 - 17:00 Uhr)

Dieser Kurs kann auch individuell und nach Vereinbarung in Ihrer Institution stattfinden.

Kosten

Fr. 250.-- inkl. umfassende Unterlagen und Zwischenverpflegung

Ort

Freihof Flawilerstrasse 46 9201 Gossau

Anmeldung

Kursbezeichnung (kann nicht geändert werden)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Vorname und Name (Pflichtfeld)

Rechnungsadresse

Strasse

PLZ / Ort

Telefonnummer

Ihre Nachricht / Weitere Teilnehmer

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kurse (AGB)

Ich bin mit den Kursbestimmungen und den Kurskosten gemäss Ausschreibung einverstanden

Kleingedrucktes

Den Eingang Ihrer Anmeldung/en erhalten Sie innert 48 Stunden per E-Mail bestätigt. Sollte die Bestätigung ausbleiben, bitten wir Sie, sich telefonisch bei der RGB 071 370 07 65 zu melden. Eine Abmeldung ist bis 7 Tage vor Beginn möglich und hat schriftlich zu erfolgen.. In diesem Fall werden die Kosten vollumfänglich zurückerstattet. Bei einer Abmeldung später als 7 Tage vor Beginn des Seminars werden die Kosten vollumfänglich in Rechnung gestellt. Dies gilt auch für den Fall, dass die angemeldete Person an der Teilnahme verhindert ist, unabhängig vom Verhinderungsgrund.

Einführung für Mitarbeitende von Sozialämtern / 8-Tagesseminar mit 16 Modulen (Seminar 4)

Slide background
 
 

Inhalt

Wir schulen seit Jahren neue Mitarbeitende von Sozialämtern. An 8 Tagen werden 16 Module im Sozialhilfebereich komprimiert und praxisbezogen angeboten.
  • Einführung – Überblick
  • Rechtsquellen
  • Organisation in der Sozialhilfe
  • Grundsätze und Leitgedanken der Sozialhilfe
  • SKOS-Richtlinien, Praxishilfen
  • Verfahren Verfügung
  • Schnittstellen in der Zusammenarbeit
  • Schnittstellen bei SPF/PPF als Situationsbedingte Leistungen
  • Die korrekte Elternbeitragsberechnung
  • Weitere Spezialthematiken in der Sozialhilfe
  • Zuständigkeit Erwachsene
  • Zuständigkeit Minderjährige
  • Unterhaltspflicht, Rückerstattungspflicht und Verwandtenunterstützungspflicht
  • Finanzierung der Fremdplatzierung von Kindern
  • Sozialversicherungen
  • Praktische Anwendungsfälle
Referenten: Markus Riz, Nadja Egli, Fabian Bigger

Inhalt und weitere Informationen zum Kurs

Zielgruppe

Mitarbeitende von Sozialämtern, Sozialdiensten und Berufsbeistandschaften, Vorsitzende und Mitglieder von Sozialbehörden

Daten

25.08.2021 Mi.
01.09.2021 Mi.
08.09.2021 Mi.
15.09.2021 Mi.
22.09.2021 Mi.
27.09.2021 Mo.
29.09.2021 Mi.
06.10.2021 Mi.

Dieses Seminar kann auch individuell und nach Vereinbarung in Ihrer Institution stattfinden.

Kosten

Fr. 3'680.00 pro teilnehmende Person inkl. Unterlagen und Verpflegung

Fr. 250.00 pro Modul

Ort

Casa Solaris Herisauerstrasse 40 9200 Gossau

Anmeldung

Kursbezeichnung (kann nicht geändert werden)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Vorname und Name (Pflichtfeld)

Rechnungsadresse

Strasse

PLZ / Ort

Telefonnummer

Ihre Nachricht / Weitere Teilnehmer

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kurse (AGB)

Ich bin mit den Kursbestimmungen und den Kurskosten gemäss Ausschreibung einverstanden

Kleingedrucktes

Den Eingang Ihrer Anmeldung/en erhalten Sie innert 48 Stunden per E-Mail bestätigt. Sollte die Bestätigung ausbleiben, bitten wir Sie, sich telefonisch bei der RGB 071 370 07 65 zu melden. Eine Abmeldung ist bis 7 Tage vor Beginn möglich und hat schriftlich zu erfolgen.. In diesem Fall werden die Kosten vollumfänglich zurückerstattet. Bei einer Abmeldung später als 7 Tage vor Beginn des Seminars werden die Kosten vollumfänglich in Rechnung gestellt. Dies gilt auch für den Fall, dass die angemeldete Person an der Teilnahme verhindert ist, unabhängig vom Verhinderungsgrund.

Intake – Das A und O im Sozialhilfeverfahren (Seminar 5)

Slide background
 

Inhalt

Das Aufnahmeverfahren der Sozialhilfe beeinflusst den Zugang zu den materiellen und immateriellen Leistungen, die vom Gesetzgeber vorgesehen sind. Dieses Verfahren ist aus zwei Gründen von besonderer Bedeutung: Die Ausgestaltung und Organisation des Aufnahmeverfahrens hat einerseits einen Einfluss auf die örtliche und sachliche Zuständigkeit, auf den Umfang und auf die Art und Weise der Hilfeleistungen. Und andererseits beeinflusst die Art und Weise, wie der Erstkontakt mit dem Sozialdienst erfolgt, den weiteren Verlauf des Hilfsprozesses entscheidend.
  • Einführung – Überblick – Definition «Intake»
  • Vorgehensschritte des Aufnahmeverfahrens
  • Inhalt, Form und Wichtigkeit der Vorgehensschritte
  • Überprüfungskriterien vom Eingang des Gesuches bis zum Abschluss des Aufnahmeverfahrens
  • Umfangreiche Dokumentation bestehend aus Gesuchsunterlagen, Checklisten, Flussdiagrammen, Musterschreiben und Arbeitspapieren
  • Praktische Anwendungsfälle

Referent: Patrick Walser

Zielgruppe

Mitarbeitende von Sozialämtern und Sozialdiensten sowie Mitglieder von Sozialbehörden

Datum

23.06.2021 (08:30 - 17:00 Uhr)

Dieses Seminar kann auch individuell und nach Vereinbarung in Ihrer Institution stattfinden.

Kosten

Fr. 490.— inkl. Unterlagen und Verpflegung

Ort

Freihof
Flawilerstrasse 46
9201 Gossau

Anmeldung

Kursbezeichnung (kann nicht geändert werden)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Vorname und Name (Pflichtfeld)

Rechnungsadresse

Strasse

PLZ / Ort

Telefonnummer

Ihre Nachricht / Weitere Teilnehmer

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kurse (AGB)

Ich bin mit den Kursbestimmungen und den Kurskosten gemäss Ausschreibung einverstanden

Kleingedrucktes

Den Eingang Ihrer Anmeldung/en erhalten Sie innert 48 Stunden per E-Mail bestätigt. Sollte die Bestätigung ausbleiben, bitten wir Sie, sich telefonisch bei der RGB 071 370 07 65 zu melden. Eine Abmeldung ist bis 7 Tage vor Beginn möglich und hat schriftlich zu erfolgen.. In diesem Fall werden die Kosten vollumfänglich zurückerstattet. Bei einer Abmeldung später als 7 Tage vor Beginn des Seminars werden die Kosten vollumfänglich in Rechnung gestellt. Dies gilt auch für den Fall, dass die angemeldete Person an der Teilnahme verhindert ist, unabhängig vom Verhinderungsgrund.

Verfahrensfragen zum Sozialhilferecht für verfahrensleitende und fallführende Mitarbeitende von Sozialämtern / aktuelle Praxisfragen (Seminar 6)

Slide background
 

Inhalt

  • Erläuterung und Beleuchtung aller sozialhilferechtlichen Verfahrensschritte von der Gesuchstellung über die Zuständigkeits- und Sachverhaltsabklärung, die Gewährung des rechtlichen Gehörs bis zum Entscheid
  • Rechtliche Grundlagen und Grundsätze zum Verfahrensrecht, insbeson-dere Anwendungsbereiche für Bedingungen und Auflagen sowie für Sanktionen wie Kürzung und Einstellung von Leistungen
  • Gezielter Einsatz sowie sachgerechte Abfassung von Verfügungen
  • Umgang mit überhöhten Mietzinsen, Arbeitsverweigerung, Teilnahme an oder Verweigerung von Beschäftigungsprogrammen
  • Vermeiden von Verfahrensfehlern
Referenten: Fabian Bigger, Roger Fehr

Zielgruppe

Mitarbeitende von Sozialämtern, Sozialdiensten, Berufsbeistandschaften sowie Mitglieder von Sozialbehörden

Datum

26./27.08.2021 (08:30 - 17:00 Uhr)

Dieses Seminar kann auch individuell und nach Vereinbarung in Ihrer Institution stattfinden.

Kosten

Fr. 980.— inkl. Unterlagen und Verpflegung

Ort

Freihof
Flawilerstrasse 46
9201 Gossau

Anmeldung

Kursbezeichnung (kann nicht geändert werden)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihr Vorname und Name (Pflichtfeld)

Rechnungsadresse

Strasse

PLZ / Ort

Telefonnummer

Ihre Nachricht / Weitere Teilnehmer

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kurse (AGB)

Ich bin mit den Kursbestimmungen und den Kurskosten gemäss Ausschreibung einverstanden

Kleingedrucktes

Den Eingang Ihrer Anmeldung/en erhalten Sie innert 48 Stunden per E-Mail bestätigt. Sollte die Bestätigung ausbleiben, bitten wir Sie, sich telefonisch bei der RGB 071 370 07 65 zu melden. Eine Abmeldung ist bis 7 Tage vor Beginn möglich und hat schriftlich zu erfolgen.. In diesem Fall werden die Kosten vollumfänglich zurückerstattet. Bei einer Abmeldung später als 7 Tage vor Beginn des Seminars werden die Kosten vollumfänglich in Rechnung gestellt. Dies gilt auch für den Fall, dass die angemeldete Person an der Teilnahme verhindert ist, unabhängig vom Verhinderungsgrund.