Die begleiteten Besuchstage werden im Rahmen des Projektes ‚KidZ – Kind im Zentrum‘ angeboten. Mit KidZ bieten wir Familien und Einzelpersonen in Krisensituationen Unterstützung. Durch ein zielorientiertes Arbeiten sollen alle Ressourcen im persönlichen Umfeld gefördert werden, um den familiären Rahmen sowie die Selbstverantwortung der Familie zu stärken. Wir tragen dazu bei, die familiäre Situation zu stabilisieren und eine positive Entwicklung für alle Beteiligten zu unterstützen.

Alle praktisch und wissenschaftlichen gewonnenen Erfahrungen bei Trennungen oder Scheidungen in Familien kommen zum Ergebnis, dass der Kontakt zu beiden Elternteilen für die Entwicklung des Kindes immens wichtig ist. Es hilft dem Kind, sich zu stabilisieren und die gemachten Erfahrungen zu verarbeiten. Zudem tragen Kinder Anteile beider Eltern in sich, die zur Identitätsfindung integriert werden müssen.

Bei den begleiteten Besuchen steht das Kind im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir begleiten es in der Kontaktaufnahme zu seinen Familienmitgliedern, in den geschützten Räumen einer Kindertagesstätte oder bei den Eltern zu Hause.

Broschüre „Begleitete Besuchstage BBT“

Flyer „Tarifblatt BBT“